Geschäftsbedingungen

Einleitung, Begriffe

Diese Nutzungsbedingungen gelten für das Aufrufen der Webseite, unser Apps für mobile Endgeräte und für unsere entgeltlichen Leistungen.

Wenn wir in diesen Nutzungsbedingungen von „Webseite“ sprechen, ist damit auch unsere App für mobile Endgeräte gemeint.

Das Wort „Leistungen“ umfasst unsere Webseite, unsere Apps für mobile Endgeräte und unsere entgeltlichen Leistungen.

Das Wort „Organisationen“ umfasst jede Art von juristischer Person, unter anderem Unternehmen im Sinne des § 14 BGB.

Vertragsparteien, Vertragsabschluss

Dieser Vertrag kommt zwischen Ihnen (im folgenden „Nutzer“, „Sie“ genannt) und uns der smartmove UG (haftungsbeschränkt), Königsbergerstraße 24a, 86165 Augsburg (in diesen Nutzungsbedingungen „smartmove“, „wir“, „uns“, „unsere“ genannt), zu Stande. Die Nutzungsbedingungen für die Webseite gelten für das Aufrufen der Webseite in jeglicher Form.

Der Vertrag übner unsere die entgeltlichen Leistungen, wird in dem Moment abgeschlossen, in dem Sie einen Account bei uns anlegen.

Nutzungsbedingungen für die Leistungen

  • Altersbeschränkung

    Sie müssen mindestens 16 Jahre alt sein um die Webseite aufrufen oder ansehen zu dürfen. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sein, um einen Vertrag über entgeltliche Leistungen mit uns abzuschließen. Personen und Organisationen, (a) die auf einer Liste mit abgelehnten Parteien („denied parties list“) stehen, oder (b) deren Nutzerkonten wir in der Vergangenheit wegen Verstoßes gegen diese oder andere unserer Vertragsbedingungen oder Datenschutzbedingungen deaktiviert haben, dürfen unsere Website nicht aufrufen und mit uns keinen Vertrag über unsere Leistungen eingehen.

  • Inhaltliche Beschränkungen

    Sie dürfen die Leistungen nur unter ihrem eigenen Namen nutzen und dürfen sich nicht für jemanden anderen ausgeben oder ungenaue oder falsche Informationen angeben. Die Nutzung der entgeltlichen Leistungen unter Pseudonym ist angesichts der Leistungen nicht zulässig.

    Sie dürfen unsere Leistungen nicht nutzen, wenn Sie unseren Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbedingungen nicht zustimmen; Sie dürfen unsere entgeltlichen Leistungen nur nutzen, wenn Sie zusätzlich eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung erteilen.

    nichts rechtswidriges, irreführendes oder betrügerisches durch das Aufrufen oder der Nutzung unserer Leistungen tun oder unterlassen und dürfen unsere Webseite und unsere entgeltlichen Leistungen nicht für illegale oder unberechtigte Zwecke nutzen;

    nicht ohne die Berechtigung dazu zu haben Accounts bei uns zu erstellen (siehe Altersbeschränkung, siehe Nutzung nur unter eigenem Namen, nur tatsächlich beauftragte Stellvertretung) oder Ihre Accountzugangsdaten (Username, Password) Dritten zur Kenntnis geben;

    nicht unsere entgeltlichen Leistungen ohne datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung von Ihnen und allen Personen oder Organisationen, die sie vertreten, nutzen; nicht auf Informationen anderer Nutzer zugreifen oder personenbezogene Daten durch die Nutzung unserer Leistungen erheben, soweit wir nicht ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben;

    nicht die in unseren Leistungen enthaltenen Accountinformationen (Username, Password und alle damit verknüpften Informationen) oder sonstige in unseren Leistungen enthaltenen Informationen verkaufen, lizensieren oder kaufen;

    nicht die Leistungen dazu nutzen die Informationen einer anderen Person unberechtigterweise zu verarbeiten (z.B. für eine Partnerin oder Partner, Verwandte, Freunde, Mitbewohner, Vermieter, sonstige Dritte);

    nicht den Ablauf unserer Leistungen stören oder beeinträchtigen, z.B. durch schädlichen Code (Viren, Würmer, etc.), Angriffe auf unsere Systeme (denail of service, usw.) oder durch falsche Angaben, wissentlich falscher (Fehler-) Meldungen;

    nicht die Leistungen in Anspruch nehmen um abgeleitete Werke, Konkurrenzangebote zu entwickeln oder am Markt an zu bieten oder unsere Leistungen zu verändern oder zu de-kompilieren;

    nicht unsere Domainnamen oder sonstigen gewerblichen Schutzrechten unterliegenden Materialien, einschließlich Marken, ohne unsere ausdrückliche, schriftliche Zustimmung verwenden.

Entgeltliche Leistungen

Voraussetzung für die Nutzung unserer entgeltlichen Leistungen ist, dass Sie sich registrieren, indem Sie einen Nutzer Account bei uns anlegen.

Nachdem Sie sich registriert haben,

können Sie Daten von Verträgen, die Sie mit Dritten abgeschlossen haben, gemäß den vorgegebenen Datenbankfeldern, in die Leistungen eingeben, und die Dritten über Ihre Adressänderung informieren.

Je nach den Anfragen der Dritten an uns, können sich die in den Datenbankfeldern zu machenden Angaben unterscheiden.

Adressänderungen können für die von Ihnen angegebenen Personen vorgenommen werden. Dabei muss pro Dritten ausgesucht werden, für welche Personen die Adressänderung mitgeteilt werden soll. Ggf. müssen getrennte Angaben für unterschiedliche Personen pro Dritten gemacht werden.

Sie müssen entscheiden, welche Dritte Sie in unsere Leistungen eingeben und an welche Dritten Mittelungen verschickt werden sollen.

Den von Ihnen ausgewählten Dritten teilen wir einmalig (1x) Ihre Adressänderung mit, soweit deren Kontaktadressen entweder bei uns hinterlegt sind oder von Ihnen eingegeben wurden.

Die von Ihnen in unseren Leistungen hinterlegten Daten bleiben zeitlich begrenzt bei uns gespeichert. Näheres ergibt sich aus den Datenschutzbestimmungen.

Wir haben zur Erbringung unserer Leistungen Dritte eingeschaltet. Näheres ergibt sich aus den Datenschutzbestimmungen.

Die Leistungen stehen nicht unterbrechungsfrei zur Verfügung.

Preise, Preisänderungen, Zahlungsbedingungen

Preise für unsere entgeltlichen Leistungen werden auf unsere Webseite als Preisliste veröffentlicht. Diese Preisliste ist in diesen Vertrag einbezogen. Wir können diese Preisliste jederzeit ändern. Es gelten die auf der Webseite veröffentlichten Preise. Zahlungen sind vorab über die in den Leistungen vorgesehenen Zahlungsmethoden zu leisten.

Haftung

Wir haften für die Verletzung von Leib und Leben, Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit und aus dem Produkthaftungsgesetz unbegrenzt.

Wir haften für leichte Fahrlässigkeit beschränkt auf den vertragstypischen Schaden in Höhe von maximal Euro 1000 Vertragsjahr.

Diese Haftungsbegrenzung gilt auch für unsere Mitarbeiter, leitenden Angestellten und gesetzlichen Vertreter (Prokuristen, Geschäftsführer, Vorstände).

Vertragsdauer, Kündigung

Für die unentgeltliche Nutzung der Leistungen gelten diese Nutzungsbedingungen zeitlich unbeschränkt ab dem erstmaligen Zugriff auf unsere Leistungen.

Für die entgeltlichen Leistungen gelten diese Nutzungsbedingungen ab dem Anlegen des Nutzer Accounts bis zur Vertragsbeendigung durch Zeitablauf oder Kündigung. Unentgeltlichen Leistungen können von beiden Parteien jederzeit mit sofortiger Wirkung, gekündigt werden. Diese Leistungen dürfen dann in keinster Weise mehr von Ihnen in Anspruch genommen werden.

Entgeltliche Leistungen können von beiden Parteien mit einer Frist von 7 Kalendertagen gekündigt werden. Sollten Sie Daten in unseren Leistungen gespeichert haben, müssen Sie diese innerhalb dieser Zeit runterladen oder löschen. Wir löschen Ihre Daten einschließlich Ihrem Nutzer Account innerhalb von weiteren 14 Kalendertagen, nach Vertragsbeendigung.

Die außerordentliche Kündigung bleibt unberührt. Ein außerordentlicher Kündigungsgrund besteht für uns insbesondere dann, wenn Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen oder unsere entgeltlichen Leistungen nicht wie in diesen Nutzungsbedingungen bezahlen.

Vertraulichkeit

Sie gestatten uns hiermit,

dass wir die von Ihnen in die Leistungen eingegebenen Daten an die Dritten übermitteln, an die wir diese Daten gemäß Ihren Angaben übermitteln sollen,das die von uns beauftragten Unterauftragnehmer ggf. Kenntnis von Ihren Daten erhalten, näheres regeln die Datenschutzbestimmungen.

Im Übrigen werden wir Ihre Daten vertraulich behandeln, und mit den Mitteln eines ordentlichen Kaufmanns vor dem Zugriff Dritter schützen.

Sie werden alle Geschäftsgeheimnisse von uns vertraulich behandeln und gegen den Zugriff Dritter schützen. Geschäftsgeheimnisse von uns sind z.B. unsere Geschäftsprozesse, unsere Software, unsere Datenbanken.

Soweit staatliche Behörden auf Ihre Daten zugreifen wollen, werden wir die Behörden darüber informieren, dass diese Daten Ihnen gehören. Eine Information an Sie erfolgt nur wenn dies rechtlich zulässig ist.

Datenschutz

Alle Bestimmungen zum Datenschutz finden sich in den Datenschutzbestimmungen.

Allgemeines

Wir können diese Nutzungsbedingungen jederzeit ändern. Änderungen werden Ihnen über die Leistungen oder per email mitgeteilt. Widersprechen Sie geänderten Nutzungsbedingungen, gilt dies als ordentliche Kündigung. Wir behalten vor den Vertrag zu kündigen, sollten Sie veränderten Nutzungsbedingungen nicht zustimmen oder ihnen Widersprechen.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Soweit Sie uns gegenüber als Verbraucher (§ 13 BGB) handeln, ist Gerichtsstand an Ihrem Wohnort. Handeln Sie als Organisation ist Gerichtstand Augsburg, Deutschland.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt. Unwirksame Bestimmungen werden durch uns durch wirksame, wirtschaftlich und rechtlich möglichst gleichwertige Bestimmungen ersatzt.